Neben dem klassichen Nia gibt es auch Nia 5 Stages, gewissermaßen die „stille Schwester“ von Nia. Nia 5 Stages ist ein ganzheitliches, somatisches Bewegungskonzept, das dich mit den 5 Stadien der menschlichen (und evolutionären) Entwicklung zu mehr Körperbewusstsein, Achtsamkeit und Fitness führt.

Du durchwanderst und verbindest dich mit deinen körperlichen Bewegungsfähigkeiten – angefangen von embryonalen Bewegungen, über Kriechen, Krabbeln, Stehen bis hin zum aufrechten Gehen. Bei Nia 5 Stages aktivierst Du schonend deine Gelenke und erhältst deinen Körper beweglich und im Gleichgewicht.

Dadurch hilft dir Nia 5 Stages, deine Mobilität, Flexibilität, Agilität, Stärke und Stabilität wieder zu gewinnen und zu unterstützen. Diese 5 Körperempfindungen sind das sensorische Alphabet deines Körpers. Mit den 5 Stages trainierst du dadurch nicht nur deine körperliche Bewegungsfähigkeit und Fitness, sondern über die neuronalen Verbindungen deiner Sensorik zu deinem Denken und Fühlen schulst du gleichzeitig dein Bewusstsein als einzigartiges Wesen und deine Verbundenheit mit der Welt.

Im Vergleich zu anderen somatischen Bewegungskonzepte wie z.B. Feldenkrais oder Alexandertechnik ist Nia 5 Stages ein wenig bewegungsintensiver und dennoch für jede und jeden geeignet. Es folgt dem von Debbie und Carlos Rosas begründeten Nia Prinzip vom „Weg des Körpers“, d.h. deinen Körper so zu nutzen, wie er gebaut ist und dadurch Bewegungen mühelos, gesund und freudvoll zu machen.

 

Nia5Stages-people

Nia5Stages-logo