Michael RothZwei Jahrzehnte lang galt für mich der Leitspruch von Churchill: „No Sports“. Als ich mich dann schließlich aus gesundheitlichen Gründen in ein Fitnesscenter einschrieb, war Training häufig mehr Verpflichtung und Kampf als Vergnügen: Gewichte stemmen war monoton, an Aerobicstunden störten mich die Hektik und die ausgefeilten Choreografien. Yoga und Tai Chi haben mich zwar entspannt, wurden aber meinem Bewegungsdrang nicht gerecht.

Als ich dann zufällig auf Nia traf, war es wie zu Hause anzukommen! Nia schlüpfte in meinen Körper und wir wurden eins: Bewegung, Lust und Körperbewusstsein. Ich habe mich mit Nia völlig neu entdeckt, empfinde Freude an jeder Bewegung und stelle mit Verwunderung fest, um welche wunderbaren Bewegungen uns der sitzende Berufsalltag gebracht hat.

Als sich kurz nach meiner Entdeckung von Nia die Gelegenheit ergab, es zu lernen, um es mit anderen zu teilen, habe ich keine Minute gezögert. Seither tollen Nia und ich durchs Leben wie zwei Kinder und jeder Tag bringt neue Entdeckungen für uns.

Meine Reise mit Nia hat 2010 mit dem White Belt begonnen, den Black Belt habe ich im Herbst 2015 erhalten. Die Ausbildung für Nia 5 Stages habe ich im Jahr 2014 erfolgreich absolviert.

Nia-Logo-3000px_NEW

white-beltblue-belt

brown-beltblackbelt5Stages